Blog


9 Gründe alte Möbel zu recyceln

1) Es ist umweltfreundlich.

Einer der größten Pluspunkte von allen – altes Holz, das zu Esstischen, Stühlen, Schränken und dergleichen umgebaut werden kann, ist ein sehr nachhaltiger und umweltfreundlicher Weg.

Glücklicherweise ist die Welt in den letzten Jahrzehnten immer umweltbewusster geworden. Dennoch gibt es noch viel Raum für Verbesserungen. Allein in Großbritannien werden jährlich fast fünf Millionen Tonnen Holz entsorgt. Möbel aus wiederverwendetem Holz bekämpfen die Verschwendung von einwandfreiem Altholz und vermeiden zudem den Abriss weiterer Bäume.

Die Popularität von aufbereiten Möbeln ist in den letzten Jahren deutlich gestiegen und scheint ein Stil zu sein, der nicht nur ein vorübergehender Trend ist. Große Neuigkeiten für den Planeten und für Haushalte in der ganzen Welt.

2) Es ist aus strengem Material gefertigt.

Wiederverwendetes Holz ist naturgemäß meist sehr stark und robust – schließlich hat es einen früheren Zweck erfüllt und damit bereits bewiesen, dass es die Zeit überdauert. Darüber hinaus ist Holz, das früher für Gebäude und Boote verwendet wurde, in der Regel Hartholz, das im Allgemeinen am besten für Möbel geeignet ist, widerstandsfähiger und haltbarer als Weichholz.

All dies bedeutet, dass Ihre Möbel stark und stabil sind, sowohl jetzt als auch in den kommenden Jahren.

3) Es ist preislich konkurrenzfähig.

Recyclingholz ist in der Regel günstiger als Neuholz. Folglich weit von das Zahlen einer Prämie für alle anderen großen Vorteile, die in diesem Artikel verzeichnet werden, finden Sie häufig, dass Sie kleiner für Ihre Möbel zahlen, besonders verglichen mit neuen Hartholzäquivalenten.

4) Reclaimed hat eine Fülle von Charakter

Ganz einfach, zurückgewonnene Möbel sehen toll aus, dank der einzigartigen Textur und Maserung des Holzes. Es ist ein unverwechselbarer, rustikaler Stil, der einfach Charakter und Charme ausstrahlt.

5) Es hat seine eigene Geschichte

Beim Kauf von reklamierten Möbeln können Sie oft die Herkunft des Holzes herausfinden. Jedes alte Stück Holz hat eine Geschichte zu erzählen, und es ist schon bemerkenswert, wenn zum Beispiel Ihr Couchtisch vor fünfzig Jahren ein früheres Leben als Teil eines alten indischen Fischerbootes hatte.

6) Es ist einzigartig

Wenn Sie sich für ein reklamiertes Möbelstück entscheiden, bedeutet das, dass es ein echtes Unikat ist. Hergestellte Möbel haben oft keinen Charakter und Sie haben vielleicht den gleichen Esstisch wie zehntausend andere Haushalte in ganz Großbritannien. Doch bei Recyclingholz ist jedes einzelne Stück anders, was Ihnen und Ihrem Zuhause ein starkes Gefühl von Individualität verleiht.

7) Es ist vielseitig einsetzbar

Die’Regeln’ der Innenarchitektur sind in den letzten Jahren flexibler geworden und es ist mittlerweile allgemein anerkannt, dass Möbelstücke in einem Schlafzimmer, Wohnzimmer oder einer Küche nicht unbedingt zueinander passen müssen, solange sie den gleichen Stil haben. Dies gilt insbesondere für die zurückgewonnene Optik, die in dieser Hinsicht unglaublich flexibel ist.

8) Das Holz ist anders

Viele zurückgewonnene Sortimente stammen aus Fernost, so dass Ihre Garderobe möglicherweise aus einem interessanten, exotischen Holz gefertigt werden kann.

9) Es arbeitet weniger

Als natürliches Material kann sich Holz oft bewegen und verziehen, besonders wenn es Veränderungen in der Wärme und Feuchtigkeit ausgesetzt ist. Wiederverwendetes Holz ist bereits gealtert und daher weitaus unwahrscheinlicher.